Mitglieder

A bis C   |   D bis J   |   K bis R   |   S bis Z

Verena Körvers

Ich bin mit Riesenschnauzer und Hundesport aufgewachsen! Als meine Kinder gross genug waren, habe ich beschlossen, ich bekomme jetzt einen Hund! Es sollte auch ein Riesenschnauzer werden. Aber ich habe keine geeignete Zuchtlinie gefunden und wollte unbedingt JETZT einen Hund haben. Dann habe ich im Internet einen entdeckt der Australian Shepherd / Labrador Mixe anbot! Da habe ich angerufen und wir konnten noch am selben Tag gucken kommen! Eigentlich wollten wir nur gucken, sind dann aber mit Hund nach Hause gefahren! Ich habe mir den frechsten und wuseligsten aus dem Wurf ausgesucht. Was das nicht immer leicht macht. Ich will es aber auch so!

Ich wusste, dass Charlie ein Hund ist, der viel Beschäftigung braucht und ich wollte Agility mit ihm machen! Aber auf dem Platz wo wir zuerst zur Welpenstunde gefahren sind, haben wir uns nicht wohl gefühlt und sind noch am selben Tag zum HSV zur Welpenstunde gefahren. Dort sind wir dann geblieben und haben dort auch dann THS kennen und lieben gelernt.

2014 haben wir erfolgreich die BH bestanden und sind auch unsere ersten Turniere im VK1 erfolgreich gelaufen! 2015 sind wir dann auch im VK2 gestartet. Diesmal nicht so erfolgreich, da ich meine Nerven nicht mehr unter Kontrolle hatte. Zudem kam es das im sportlichem Teil der Hütehund bei Charlie zum vorschein kam. Dies werden wir jetzt erstmal abtrainieren, bevor wir wieder auf Turnieren zu sehen sind.

Zudem habe ich 2014 eine neue Sportart kennengelernt, das Rally Obedience. Bin dann auch ziemlich überrumpelt und ohne große Vorbereitung nach Belgien auf ein Turnier nach den Regeln vom ASCA gefahren. Das hat mir soviel Spass gemacht, dass ich ein Trainerseminar nach den VDH Regeln vom Verein aus machen durfte! Seit März 2015 biete ich jetzt das Rally Obedience Training bei uns auf dem Platz an. In diesem Jahr hatten wir auch unser erstes Turnier in der Sportsparte, was wir auch sehr erfolgreich gemeistert haben.